20 Jahre seit Jim Humbles Entdeckung – 20 Jahre MMS

20 Jahre seit Jim Humbles Entdeckung – 20 Jahre MMS

Der Mythos MMS nahm seinen Anfang 1998, als Jim Humble im Dschungel von Guyana auf Goldsuche unterwegs war. Als eines Tages einige seiner Träger an Malaria erkrankten, tat Jim genau das, was er tun musste. Sein Forschergeist ließ ihn auch diesmal nicht im Stich. Für Notfälle hatte er im Gepäck einen Wasserreiniger, der Krankheitskeime im Sumpfwasser abtöten konnte.