Die Geburt als lustvolles Erlebnis

Die Geburt als lustvolles Erlebnis

Bis etwa Anfang des 19. Jahrhunderts war die Geburtshilfe eine rein weibliche Domäne. Als Ärzte dann in gebärenden Frauen eine neue Zielgruppe für sich entdeckten, starben in den „modernen“ Geburtskliniken plötzlich überdurchschnittlich viele Frauen an Kindbettfieber aufgrund mangelnder Hygiene. Inzwischen ist die Hygiene zwar nicht mehr der Risikofaktor schlechthin, aber die Fremdbestimmung der Frau ist seitdem auf beängstigende Weise angestiegen.