Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen zum 5. Spirit of Health Magazin! Wege aus der Matrix – das ist in letzter Zeit bei vielen Menschen ein Thema. Auch wir widmen uns der Frage in dieser Ausgabe. Weibliche und männliche Urkraft? Was könnte damit gemeint sein? Und was sagen die Sterne im Mai und im Juni? Wie lassen sich Konflikte über die Deutung von Träumen lösen? Haben Parasiten ein eigenes Bewusstsein? Informationen über diese und andere Themen prägen den Inhalt des neuen Spirit of Health Magazins.

Wir beleuchten das alles vielleicht aus einem etwas anderen als dem gewohnten Licht. Dabei bleiben wir uns treu in unserem Anliegen, Sie im wahrsten Sinne des Wortes zu inspirieren. Ob uns das gelingt, entscheiden Sie! Mit viel Engagement haben wieder mehrere Autoren an dieser Ausgabe mitgewirkt – einige unter ihnen sogar ehrenamtlich. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Team!

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, sind die Informationen und Hinweise in unserem Magazin nicht immer „leichte Kost“, denn es ist eben nicht immer „alles so schön bunt hier“, wenn man manche Themen genauer betrachtet und das hinterfragt, was durch viele andere Medien ins öffentliche Bewusstsein „injiziert“ wird. Wir beanspruchen für uns keineswegs, die Wahrheit gepachtet zu haben; allerdings gehen wir viele Themen eben anders an, als viele Menschen es gewohnt sind. Sie brauchen uns nicht zu glauben; im Zweifelsfall möchten wir Sie sogar dazu ermutigen, bei jeglicher Skepsis selbst nachzuforschen. Lassen Sie sich stets von Ihrem gesunden Menschenverstand und Ihrer Intuition leiten!

Doch was auch immer an Hiobsbotschaften in der Welt kursiert – wir lassen uns nicht entmutigen! Zeiten des Umbruchs erfordern eben neue Sichtweisen und manchmal muss die gewohnte Komfortzone (des Denkens und des Handelns) in Frage gestellt werden, damit das Neue kommen darf. Und wir bitten auch Sie, stets nach vorne zu blicken und das Gute für sich mitzunehmen. Gemeinsam können wir zuversichtlich sein, denn für so ziemlich alles gibt es letzten Endes eine gute Lösung. Die Kraft der Veränderung liegt schließlich im Denken und Handeln jedes Individuums. Darum sollten wir unsere Macht nicht unterschätzen und uns die Freude am Leben nicht nehmen lassen!

Ob Sie unsere Hinweise in Ihr Leben integrieren, ist selbstverständlich Ihre eigene Entscheidung. Wir freuen uns allerdings, wenn unsere Tipps und Empfehlungen auf fruchtbaren Boden fallen und Menschen sich dadurch motiviert fühlen, bewusster und eigenverantwortlicher zu handeln. Es mag sein, dass nicht jedes der behandelten Themen in Ihrer aktuellen Lebenssituation für Sie wichtig ist, aber vielleicht gibt es in Ihrem Umfeld Menschen, für deren Prozess die eine oder andere Information aus dem SOH-Magazin „zufällig“ genau im richtigen Moment kommt? Dann machen Sie andere gern auf unser Gratis-Magazin aufmerksam! Falls Sie sich bereits durch die vorangegangenen oder nun auch durch die aktuellen Beiträge veranlasst sahen, etwas davon in Ihrem Leben umzusetzen, melden Sie sich bitte bei uns! Wir freuen uns über Rückmeldungen und Anregungen!

Ihr Daniel Barz

Sie können die 5. Ausgabe des Spirit of Health Magazins unten online durchblättern und hier als PDF herunterladen.
Alle einzelnen Artikel der 5. Ausgabe finden Sie hier auch online.