Liebe LeserInnen,

die Medien sind die vorantreibende Kraft im Spiel des „Bösen“. Nicht umsonst besuchen so viele Wahrheitssuchende in der heutigen Zeit die alternativen Medien im Internet, um sich zu wappnen gegen alles, was vorhergesagt wurde.

Alchimar Wealth Service Ltd., als Organisator der Spirit of Health Kongresse, hat in den letzten 2 Jahren sehr viele Erfahrungen und Eindrücke gewinnen können. Nach dem 1. Kongress in Hannover 2014 wurde eine Lawine von falscher und einseitiger Berichterstattung über alternative Heilmethoden in den Medien losgetreten.
Demgegenüber stand ein überaus dankbares und begeistertes Publikum, das die Veranstaltungen besucht hat. Genau dieser Gegensatz hat uns aufgezeigt, wie wichtig unsere Arbeit gewesen ist, und wie wichtig es gerade jetzt ist, weiterzumachen. Wir nahmen uns ein halbes Jahr Zeit, um die Medien abkühlen zu lassen, bevor wir unsere 2. Konferenz in Kassel, 2015, ankündigten. Und wir waren auf vieles vorbereitet, doch nicht auf das, was gerade die Kasseler Tageszeitung fast wöchentlich über uns, oder besser über MMS, von sich gab. Die Politik war erbost, und ob Grün, Blau oder Rot, alle sprachen sich einstimmig gegen das Stattfinden der SOH-Konferenz im Kasseler Kongress-Palais aus.

„Gehen Sie mit der Zeit, sonst gehen Sie mit der Zeit.“ Genau dieser Spruch kam mir in meine Gedanken, als ich vor der Entscheidung stand, ein Spirit of Health Magazin ins Leben zu rufen.

Doch wir wollen weitergehen, nicht die Arbeit scheuen und bei den heutigen Problemen stehenbleiben. Um bestehende Konditionierungen zu durchbrechen und um richtig aufwachen zu können, brauchen wir jedoch immer wieder Impulse und Erfahrungen anderer Menschen, die uns Unwahrheiten aufzeigen.

Mit dem Spirit of Health Magazin wollen wir weitere positive Impulse ins Leben rufen und unserer Philosophie der Spirit of Health Konferenz folgen. Natürlich sind wir offen für Ihre Anregungen und Beiträge, denn genau wie die SOH-Konferenz soll dieses Magazin an erster Stelle ein Informationsportal für Sie sein.

Ich wünsche Ihnen viel Lesefreude bei unserer ersten Ausgabe vom Spirit of Health Magazin.

Leo Koehof

 

Sie können die 2. Ausgabe des Spirit of Health Magazins unten online durchblättern und hier als PDF herunterladen. Alle einzelnen Artikel der 1. Ausgabe finden Sie hier auch online.