Die Quantum-Biologie der Unsterblichkeit

Die Quantum-Biologie der Unsterblichkeit

Dr. Marco Ruggiero ist Professor für Molekularbiologie am Institut für Experimentelle und Klinische Biomedizinische Wissenschaften der Universität Florenz und Gründer von BRAVO Europe. Er hat mehr als 150, von Fachleuten geprüfte, wissenschaftliche Arbeiten über Signalübermittlung, speziell über die Beobachtungen in den Bereichen Neurowissenschaften und Krebs, veröffentlicht.

Die Eigenharnanwendung – Universelles Heilmittel für Jedermann

Die Eigenharnanwendung – Universelles Heilmittel für Jedermann

Mit diesem Vortragsthema bieten Dorothee Osterhagen und Dr. Lutz Riedel auf dem Spirit of Health Kongress 2018 spannende Einblicke in die Eigenharntherapie. Sie verbinden diese mit einer Fülle von Informationen rund um die therapeutischen Anwendungsmöglichkeiten u.a. auch des „Shiva-Wassers“, des so genannten „Viertelharns“, dessen Bezeichnung sich vom hinduistischen Gottesaspekt Shiva ableitet. Das Damar Tantra überliefert im Shivambu Kalpa Vidhi, wie Shiva seine Frau Parvati in der Eigenharntherapie unterweist und ihr dabei auch die Herstellung und Anwendung des gekochten Urins, des Viertelharns, erklärt.

Antineoplastone in der Krebstherapie

Antineoplastone in der Krebstherapie

In dem Vortrag „Antineoplastone in der Krebstherapie“ von Dr. Stanislaw Burzynski geht es um die von dem 1943 in Polen geborenen Wissenschaftler entwickelte „Antineoplastone-Therapie“. Antineoplastone (APN) ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Peptiden, Derivaten und Mischungen. Der alternative therapeutische Ansatz von Dr. Burzynski stützt sich wesentlich auf seine Forschungen und Erkenntnisse in Bezug auf die Stoffwechselphysiologie und die Proteinbiosynthese.

Gesetzmäßigkeiten der Heilung

Gesetzmäßigkeiten der Heilung

Der Schweizer und Familienvater Jahrgang 1956, hat zusammen mit seiner Frau Anni elf Kinder zwischen 13 und 33 Jahren. Vierunddreißig Jahre sind die beiden nun verheiratet. Bei den berühmten AZK-Kongressen, die Ivo Saseks Familie gemeinsam organisiert und durchführt, ist die Halle jedes Mal bis auf den letzten Platz besetzt. Es sind viele junge Leute mit Kindern in allen Altersstufen dabei, es gibt gesundes, gutes Essen, erstklassige Referenten – und das, wovon die Teilnehmer am meisten schwärmen: eine wundervolle, heimelige, freundliche, offene Atmosphäre und eine großartige Stimmung.

Das Öffnen der verborgenen, höheren Bestimmung in unserer DNA

Das Öffnen der verborgenen, höheren Bestimmung in unserer DNA

In seinem einzigartigen Werk über die Fähigkeit der DNA zur Selbstprogrammierung, welches nun erstmals in deutscher Übersetzung im Jim Humble Verlag erscheint, verbindet der Autor Richard Rudd das alte spirituelle Wissen der Menschheit mit den neuesten Erkenntnissen der Physik und der Epigenetik und bringt es in einer neuen, poetisch-kontemplativen Sprache zum Ausdruck.

Warum Ritalin keine gute Lösung ist

Warum Ritalin keine gute Lösung ist

Barbara Simonsohn ist Autorin von mittlerweile 27 Bestsellern. Mit ihren Büchern erzielte sie bisher allein auf Deutsch eine Gesamtauflage von fast 500.000, die vielen Übersetzungen sind dabei nicht mitgerechnet. Ihr Buch „Hyperaktivität – Warum Ritalin keine Lösung ist“, 2001 in der Erstauflage im Goldmann-Verlag erschienen, gehört zu den Werken, die die 1954 in Hamburg geborene Ernährungsberaterin bekannt machten. Weitere Bücher über Yoga, Reiki und gesunde Ernährung trugen zur großen Popularität der Autorin bei.

Das Adoptionsgeschäft – Den Eltern entrissen, als Waisen verkauft

Das Adoptionsgeschäft – Den Eltern entrissen, als Waisen verkauft

Dorrit Saietz ist eine bekannte dänische Reporterin, die für zahlreiche dänische Zeitungen schreibt, unter anderem auch für „Politiken”, eine der wichtigsten Tageszeitungen Dänemarks.
Sie begann ihre Karriere vor über 40 Jahren als freiberufliche Journalistin. Sie bereiste hauptsächlich Südamerika und verfasste eine Vielzahl von Publikationen für dänische und skandinavische Zeitschriften. Ihr Repertoire reicht von politischen, über soziale bis hin zu ökonomischen Themen, wobei sie in den letzten Jahren schwerpunktmäßig über den Klimawandel und das Nord-Süd-Gefälle berichtete.

Das „Phänomen Braco“ – Weg zu einem neuen Bewusstsein?

Das „Phänomen Braco“ – Weg zu einem neuen Bewusstsein?

Viele Menschen, die Bracos Blick zum ersten Mal begegnen, bemerken ein einladendes Gefühl des Wohlbefindens, des Friedens und der tiefen inneren Ruhe. Bei den Begegnungen steht Braco in aller Stille vor den Besuchern – wortlos, ohne Philosophien oder Lehren. Einfach nur dem stillen Blick eines Mannes zu begegnen, ist für einige möglicherweise eine neue Erfahrung. Dennoch behaupten viele Menschen, dadurch wieder innere Kraft gefunden zu haben, um ihre Zukunft positiver zu gestalten und manchmal sogar für die umfassende Lösung ihrer Lebensprobleme.

20 Jahre seit Jim Humbles Entdeckung – 20 Jahre MMS

20 Jahre seit Jim Humbles Entdeckung – 20 Jahre MMS

Der Mythos MMS nahm seinen Anfang 1998, als Jim Humble im Dschungel von Guyana auf Goldsuche unterwegs war. Als eines Tages einige seiner Träger an Malaria erkrankten, tat Jim genau das, was er tun musste. Sein Forschergeist ließ ihn auch diesmal nicht im Stich. Für Notfälle hatte er im Gepäck einen Wasserreiniger, der Krankheitskeime im Sumpfwasser abtöten konnte.

Gesundheit verboten, unheilbar war gestern

Gesundheit verboten, unheilbar war gestern

Für Andreas Kalcker als Biophysiker ist „Gesundheit“ ein Zustand, bei dem Körper, Geist und Seele optimal harmonieren, damit sich das volle biologische, psychologische und soziale menschliche Potenzial zum Wohle der Gemeinschaft aller verwirklichen kann. Bekannt wurde er bereits durch seine Arbeit mit autistischen Kindern und sein Buch „CDS MMS – Heilung ist möglich“ (https://www.jim-humble-verlag.com/cds-mms-heilung-ist-moeglich-369), erschienen im Jim-Humble-Verlag. In Südamerika wird er deshalb bereits seit langem gefeiert, in Deutschland und Europa hingegen, ist er deshalb immer wieder ins Kreuzfeuer der Medien geraten.

Neue therapeutische Ansätze mit DMSO

Neue therapeutische Ansätze mit DMSO

Dr. Hartmut Fischer ist Fachmann. Er studierte an der Fakultät für Chemie und Pharmazie der Universität Würzburg. Anschließend arbeitete er als Chemiker für organische Synthese in der Forschung und promovierte. Es folgten weitere Berufsjahre in der Pharmaindustrie bei einer führenden Pharmafirma. Die dort gemachten Erfahrungen bewegten ihn dazu, sich für die alternative Heilkunde zu engagieren. Bald schon erkannte der an sich eher menschenscheue Wissenschaftler, dass er über seinen Schatten springen musste, wenn er dem Druck, der auf ihn ausgeübt wurde, etwas entgegensetzen wollte. Es war seine Aufgabe, die ihm gut bekannten Wirkungsweisen und Risiken der chemisch-pharmazeutischen Medikamente publik zu machen

(Keine) Menschlichkeit in der Tiermedizin

(Keine) Menschlichkeit in der Tiermedizin

Es sind die anrührenden Schicksale mehrerer Hunde und eines Fohlens, die mich veranlassen darüber nachzudenken, ob nicht die Infektionslehre der Veterinärmedizin neu geschrieben werden muss. Durch die Verabreichung eines selbst hergestellten Stoffes, dessen Namen ich wegen der derzeitigen Rechtslage nicht, noch nicht, öffentlich nennen darf, konnten diese Tiere vor Siechtum und Tod bewahrt werden. Die Kosten? Der Stoff kostet weniger als seine Verpackung, ist in Eigenverantwortung leicht herstellbar.

Impfung und Heilung – Zwei Schwestern, die sich nicht vertragen

Impfung und Heilung – Zwei Schwestern, die sich nicht vertragen

Dr. Johann Loibner gehört seit Jahrzehnten zu den Medizinern, die sich mit großem Engagement der Impfaufklärung widmen. Er ist Initiator von AEGIS Österreich, einem Verein zum Schutz und zur Förderung des Immunsystems. AEGIS steht für „Aktives Eigenes Gesundes Immunsystem“ (www.aegis.at). Vereinsziel ist es, über die Risiken von Impfungen aufzuklären und Eltern somit im Entscheidungsprozess zu unterstützen. Der Verein arbeitet mit einem Telefonservice und bietet eine Fülle an Material zum Thema Impfen sowie viele kostenlose Downloads. Er unterstützt zudem fallweise Betroffene bei Gerichtsprozessen.

Neues Bewusstsein? Bei sich selbst anfangen!

Neues Bewusstsein? Bei sich selbst anfangen!

Robert Stein ist seit 2010 Moderator verschiedener Internet.TV-Formate und betreibt seit 2014 seinen eigenen Internet-Kanal www.stein-zeit.tv auf dem viele spannende Beiträge über historische, politische und andere gesellschaftsrelevante Ereignisse zu sehen sind. Doch nicht nur das: Für Fragen zu Themen wie Finanzen, Gesundheit, Tierhaltung und Bewusstsein gibt es hier ebenfalls Zeit und Raum. Die Darstellung von Hintergründen wie auch die vieler neuer Ideen, die Auswege aus den bisherigen Strukturen bieten könnten, kommen bei stein-zeit.tv gleichermaßen zur Sprache.

Engagement für Aufklärung und Heilung

Engagement für Aufklärung und Heilung

Interview mit Anne Sono

Bevor Anne Sono Filmemacherin, Journalistin und Autorin wurde, studierte sie Betriebswirtschaft. Sie ist Inhaberin von „blue bell media“[1], einer Produktionsfirma für sozialkritische Film-Dokumentationen. Unermüdlich und engagiert widmet sich Anne seit vielen Jahren Themen, die gesundheits- und gesellschaftspolitisch außerordentlich relevant und teilweise brisant sind. Wir baten sie darum, in dieser Sonderausgabe über ihre früheren, aktuellen und geplanten Projekte zu erzählen.

Astrologie

Astrologie

„Es geht nicht darum, die Zukunft vorherzusagen, sondern darum, eine gute Zukunft zu ermöglichen!“… das sagte bereits Perikles.

Die Astrologie ist die Lehre bzw. die Wissenschaft von den Sternen.
Das Wort stammt aus dem Griechischen und setzt sich zusammen aus „astér“, was soviel bedeutet wie Stern und „logos“, was „Wort“, „Lehre“ oder „Wissenschaft“ heißt.

Wir akzeptieren Bitcoins

Wir akzeptieren Bitcoins

Was sind denn Bitcoins, werden Sie sich sicherlich fragen? Genau, das habe auch ich mich gefragt, als ich im Mai 2017 von jemandem auf Bitcoins aufmerksam gemacht wurde.
Der Bitcoin ist eine fiktive Internet-Währung, auch Krypto-Währung genannt, die nur im Internet rouliert und gehandelt werden kann, es ist also kein physisches Geld, das Sie in Ihrer Brieftasche aufbewahren können.

Astrologie

Astrologie

Christoph Kolumbus wird nach seiner Rückkehr aus Amerika während eines Essens bei Kardinal Mendoza im Jahr 1493 vorgehalten, es sei ein Leichtes gewesen die Neue Welt zu entdecken, es hätte dies schließlich auch jeder andere vollbringen können. Daraufhin verlangte Kolumbus von den anwesenden Personen ein gekochtes Ei auf der Spitze aufzustellen. Es werden viele Versuche unternommen, aber niemand schafft es diese Aufgabe zu erfüllen. Man ist schließlich davon überzeugt, dass es sich hierbei um eine unlösbare Aufgabe handelt und Kolumbus wird darum gebeten, es selbst zu versuchen. Er schlägt das Ei mit der Spitze auf den Tisch, sodass diese leicht eingedrückt wird und das Ei stehen bleibt. Als die Anwesenden protestieren, dass sie das auch gekonnt hätten, antwortete Kolumbus: Der Unterschied ist, meine Herren, dass sie es hätten tun können, ich hingegen habe es getan.

EM in der Anwendung – Lösungen für Mensch, Tier und Natur

EM in der Anwendung – Lösungen für Mensch, Tier und Natur

Als Prof. Dr. Higa sein Buch „Eine Revolution zur Rettung der Erde“ schrieb, schien er schon geahnt zu haben welch enormes Potenzial die Effektiven Mikroorganismen (EM) beinhalten, denn der Buchtitel spricht für sich. Die jahrzehntelange Anwendung von EM auf unterschiedlichste Weise seit Erscheinen des Buches bestätigt inzwischen das tatsächlich revolutionäre Potenzial dieser speziellen Mikrobenmischung.

Ursprünglich als Alternative zu chemischen Mitteln in der Agrarwirtschaft gedacht, wird EM heute weltweit für nahezu alle die Umwelt tangierenden Bereiche, teils in der Industrie und für die Gesundheit eingesetzt.

Verborgene Gefahren

Verborgene Gefahren

Im Jahre 1838 wurde erstmals Cellulose vom französischen Chemiker Anselme Payen entdeckt. Im Laufe der wissenschaftlichen Entwicklung entstand hieraus u.a. die mikrokristalline Cellulose. Bereits 1976 warnte Dr. J. Seidemann vor den Gefahren mikrokristalliner Cellulose: „Diese wird vom menschlichen und tierischen Organismus persorbiert. Bis zur Klärung der Probleme, ob es sich bei der Persorption um einen alltäglichen Normalvorgang oder um einen auf längere Sicht organschädigenden Prozess handelt, sollte die Angabe über die vollkommene Unbedenklichkeit von mikrokristalliner Cellulose beim Einsatz für Lebensmittel und pharmazeutische Zubereitungen in größeren Mengen sorgfältig geprüft werden.“[1]

Holistische Behandlung von Rückenbeschwerden

Holistische Behandlung von Rückenbeschwerden

Das Fundament der Wirbelsäule ist das Becken mit seinem Kreuzbein. Eine Fehlstellung der sogenannten »Basis« führt zu Fehlbelastungen der gesamten Wirbelsäule bis hin zum Kopf. Die richtige Stellung der Wirbelsäule ist die Grundlage für die Gesundheit des Menschen.
Der Beckenschiefstand gilt als eine der häufigsten Ursachen für Rückenbeschwerden. Ein solcher zieht eine Beinlängendifferenz nach sich. Als Reaktion auf diese Fehlstellung der körperlichen Statik finden Kompensationsversuche einzelner Wirbelkörper statt: Es kommt zu Verschiebungen in der Wirbelsäule – die Muskulatur verspannt, die Bandscheiben werden über das natürliche Maß hinaus komprimiert und Nervenbahnen irritiert, es entstehen »Schmerzen«.

Die Wahrheit über CDS/Chlordioxid als Heilmittel

Die Wahrheit über CDS/Chlordioxid als Heilmittel

Chlordioxid: Schweden sieht darin die Hoffnung der Menschheit – Ein europäisches Gericht stellt die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit bei Autismus fest – Einläufe und deren Anwendung am Menschen werden durch Arzneimittel-Experten einer deutschen Krankenkasse selbst bei Kindern nicht in Frage gestellt – Derzeit liegen 1109 positive wissenschaftliche Studien vor, auch zur oralen und intravenösen Anwendung – Es existieren auf dieser Basis zahlreichen Medikamente auf dem Weltmarkt.

Impfkritisches Engagement – Tendenz steigend!

Impfkritisches Engagement – Tendenz steigend!

Auf der einen Seite nehmen offizielle Impfempfehlungen zu und staatlicherseits wächst der Druck auf die Bevölkerung immer mehr impfen zu lassen. Auf der anderen Seite werden auch die Stimmen impfkritischer Menschen immer lauter. Eltern, Therapeuten und andere Engagierte investieren viel Herzblut, Zeit, Geld und Kraft, um über die Risiken und Konsequenzen des buchstäblichen „Impf-Wahns“ zu informieren.

In dieser Ausgabe stellen wir einige von ihnen vor, verbunden mit dem Wunsch unsere Leserinnen und Leser zu ermutigen, diese so wichtigen Portale zu nutzen, sich miteinander zu vernetzen, Wissen zu bündeln und nach außen zu tragen.

Naturkosmetik – wirklich alles von „mother nature“?

Naturkosmetik – wirklich alles von „mother nature“?

Gut aussehen möchten alle. Viele sind sogar bereit für Produkte oder sogar Operationen tief in die Tasche zu greifen. Aber was man in Form von Sprays, Cremes und anderen Präparaten an den Körper lässt, geht buchstäblich unter die Haut. Nicht selten enthalten Kosmetikartikel Substanzen, die Allergien hervorrufen oder noch gravierendere Symptome verursachen können und dann ist manchmal nicht nur die Schönheit pfutsch, sondern auch die Gesundheit.
Die Branche hat auf die steigende Nachfrage nach möglichst natürlichen Produkten reagiert, indem sie das Wort »Natur« für Werbekampagnen gezielt und häufig einsetzt.

Verhütung: Ist „natürlich“ auch sicher?

Verhütung: Ist „natürlich“ auch sicher?

In dieser dreiteiligen Spezialserie zum Thema Verhütung haben wir die wichtigsten Verhütungsmethoden für Sie zusammengefasst, inklusive der Kosten und Nebenwirkungen.

In Ausgabe 2 und 6 des Spirit of Health Magazins stellten wir Ihnen die hormonellen und die Barrieremethoden zur Empfängnisverhütung vor. In diesem dritten Teil gehen wir detailliert auf die bekanntesten natürlichen Verhütungsmethoden ein, wie die sogenannte Natürliche Familienplanung (NFP), die Natürliche Empfängnisregelung (NER), wie auch die Nutzung moderner Zykluscomputer und Zyklusapps.

Skandal: Unterdrückte Studienergebnisse zur HPV- Impfung

Skandal: Unterdrückte Studienergebnisse zur HPV- Impfung

Im Kapitalismus gibt es auf der Suche nach der Wahrheit eine Faustregel: Folge der Spur des Geldes. Leider gilt dies auch für den öffentlichen Gesundheitssektor, obwohl unsere Gesundheit zweifellos VOR finanziellen Interessen stehen sollte.
Der stark beworbene Impfstoff Gardasil® soll Frauen vor Vaginal- und Gebärmutterkrebs schützen. Die Impfung soll vor dem Humanen Pappillomavirus (HPV) der Typen 6, 11, 16 und 18 schützen[1]. Doch steht sie weltweit wegen dramatischer Nebenwirkungen in der Kritik. Es lohnt sich also auch hier die Spur des Geldes einmal genauer zu verfolgen.

MMS im Einsatz bei Fieberblasen und Entzündung

MMS im Einsatz bei Fieberblasen und Entzündung

Wieder einmal erreichte uns ein Erfahrungsbericht bei dem es um die kleine Mia geht. Innerhalb kurzer Zeit verbesserten sich Symptome wie Fieberblasen und eine Zahnfleischentzündung bei dem Schulmädchen dank MMS.
Mias Papa schickte dem Jim Humble Verlag seine Erfolgsmeldung und bat darum, sie im Spirit of Health Magazin zu veröffentlichen. Damit möchte er auch andere Menschen ermutigen sich nicht von Negativ-Propaganda beeinflussen zu lassen, sondern eigene Erfahrungen zu sammeln.

Auf die Wellenlänge kommt es an…

Auf die Wellenlänge kommt es an…

Schon im zarten Alter von sieben Jahren faszinierten mich Zahlen und Formeln. Um herauszufinden, ob eine von mir favorisierte Mitschülerin zu mir “passen” würde, ordnete ich den Buchstaben unserer Namen die Zahlen ihrer numerischen Reihenfolge im Alphabet zu, um schließlich die addierten Summenzahlen miteinander zu vergleichen.
Als ich 18 war, kam zu meiner Begeisterung für Mathematik noch die Kraft von Worten und Musik. Mit 25 hatte ich dann ein sehr spirituelles Erlebnis, eine Art musikalische Begegnung mit Gott. Das wiederum führte zu einer Erweiterung meines Betätigungsfeldes um die Themen Heilung und Gesundheit.

Zeit zum Handeln

Zeit zum Handeln

Seit die Bilder laufen lernten, begleiteten sie die Menschheit zunächst im Kino und später über Fernsehgeräte. Wenngleich es immer mehr Menschen gibt, die bewusst auf das „Konserven-TV“ verzichten, dürfte die große Mehrheit der „Konsumenten“ weltweit ihre Informationen noch überwiegend aus dem Standard-TV beziehen. Dank Norbert Brakenwagen von www.timetodo.ch ändert sich da in Zukunft eine Menge. Für ihn heißt das Zauberwort Mitgestaltung. Er produziert die TV-Sendung TimeToDo.ch auf dem Schweizer Fernsehsender „Schweiz 5“, der seit dem 1. Juli auch über den Satelliten „ASTRA“ in ganz Europa zu empfangen ist. Sein Credo lautet: „Wir haben alle den Wunsch nach einer besseren Welt, also tun wir’s!“

Transformation durch Kontemplation?

Transformation durch Kontemplation?

Meditation, Gebete, Mantras, Tantra, Fasten, Jakobsweg, Golf spielen, Schwitzhütte, Extremsport oder vielleicht mit einem Bund Petersilie auf dem Zebrastreifen tanzen? Jedem Tierchen sein Pläsierchen könnte man sagen, wenn es um Selbsterfahrung geht. Das Ziel dabei ist – bei manchen mehr, bei anderen weniger – in Kontakt mit sich selbst zu kommen, sich selbst besser kennen zu lernen, sich selbst zu erfahren und zu erkennen. Eine weitere Möglichkeit, um das zu erreichen, ist die Kontemplation.
Der Begriff Kontemplation (lat. contemplatio) bedeutet, den Blick oder das Gewahrsein auf etwas zu richten. In der Kontemplation ist man offen für alles, was geschieht.

Effektive Mikroorganismen (EM) – wie hierzulande alles begann

Effektive Mikroorganismen (EM) – wie hierzulande alles begann

Schon in den 1970er Jahren entdeckte der japanische Agrarwissenschaftler und Hochschullehrer Prof. Dr. Teruo Higa eine besondere Mikrobenmischung, die hauptsächlich aus Milchsäure- und Photosynthesebakterien sowie aus Hefen und fermentativen Pilzen besteht. Er nannte diese Mischung fortan „EM“ für „Effektive Mikroorganismen“, deren Wirkung sich vor allem darauf stützt, dass EM zusammen mit organischem Material eine Fülle an Vitaminen, organischen Säuren, mineralischen Chelatverbindungen und Antioxidantien produziert.

Astrologie

Astrologie

Tage wie diese sind wirklich kosmische Leckerbissen! Der Sommer neigt sich dem Ende zu und der Herbst ist im Anmarsch. Um die Qualitäten des Jungfrau-Zeichens besser zu verstehen, können wir die Natur beobachten: Während des Jungfrau-Monats September wird alles in der Natur ruhiger. Die feurigen, expansiven Kräfte des Löwe-Zeichens treten Ende August bereits zurück und auch der Mensch wird besinnlicher. Man kann sich einen Augenblick zurücksetzen, ausruhen und warten, bis „die Früchte des Feldes ausgereift“ sind.

Die Wahrheiten kommen ans Licht

Die Wahrheiten kommen ans Licht

„Vaxxed“ ist ein Film des Mediziners Andrew Wakefield, der Zusammenhänge zwischen Impfungen und einem höheren Autismus-Risiko nachweisen konnte. Das Establishment reagierte entsprechend auf den Arzt, wie es zu erwarten war. Ein Schicksal, das Wakefield mit vielen anderen Ärzten, die sich für die Wahrheit engagieren, teilt. Natürlich protestierten „führende Ärzte“, wie es in der Mainstream-Presse zu lesen war, nun auch gegen den Film, doch wenn die Welle der Aufklärung immer mehr Menschen erreicht, werden sich viele Ärzte Schwimmwesten anziehen müssen.

Wissen und Inspiration für ein bewusstes Leben

Wissen und Inspiration für ein bewusstes Leben

„MYSTICA.TV“, ist ein Internet-Portal und Online-Magazin, das sich mit Themen rund um Gesundheit, Wissenschaft, Spiritualität, Beziehungen, Natur und Lebenskunst auseinandersetzt. Wer das Portal anklickt, merkt einmal mehr wie schnell die Zeit vergeht, denn die Themenvielfalt, die journalistische Qualität und die professionelle Aufmachung sorgen dafür, dass man unwillkürlich von einem zum nächsten Menupunkt wandert, alles um sich herum vergisst und sich buchstäblich inspirieren lässt.

Verhütung – Ist “natürlich” auch sicher?

Verhütung – Ist “natürlich” auch sicher?

Im Ausgabe 2 des Spirit of Health Magazins, S. 34, haben wir Pille, Hormonimplantate und Depotspitzen unter die Lupe genommen – mit all ihren Vorteilen und nicht zu unterschätzenden Nachteilen. Doch mit zunehmender Negativpresse über die sogar teilweise fatalen Nebenwirkungen von Pille und Co ist es an der Zeit – wenn nicht sogar schon überfällig – hormonelle Verhütungsmethoden neu zu überdenken. Heute geht es um sogenannte Barrieremethoden zur Empfängnisverhütung.

Plazenta und Nabelschnur – nur Rohstoffe für die Pharmaindustrie?

Plazenta und Nabelschnur – nur Rohstoffe für die Pharmaindustrie?

Im Zuge der Recherche für diese Ausgabe stolperte „die gemeine Journalistin“ im Internet über einen Beitrag, in dem behauptet wird Plazenta und Nabelschnur dienten der Pharmaindustrie als Stammzellenquelle bzw. der Kosmetikindustrie als Rohstoff. Und das schnelle Abnabeln der Neugeborenen hätte außerdem negative Folgen für deren Immunabwehr. Wörtlich hieß es in einer Headline: „In der Nabelschnur und Plazenta sind Stammzellen. Geschäftemacher nutzen diese Stammzellen als Klon- und Ersatzteillager für die Nachzucht!“ Esoterikalarm oder ist da was dran?

„War made easy“

„War made easy“

Hunderttausende Menschenleben, darunter zum größten Teil Zivilisten, fielen diesen Kriegen zum Opfer. Und wer überlebte, ist oft physisch verkrüppelt und psychisch schwer traumatisiert. Ausnahmslos belogen die amerikanischen Präsidenten das Volk, allen voran George W. Bush. In seinem Buch entlarvt Solomon, wie die willfährige Presse dazu beigetragen hat die Kriegshetze zu unterstützen, die Amerikaner als „Befreier“ aussehen zu lassen, die sich „verteidigen mussten“, während der vermeintliche „Feind“ medienwirksam als „Terrorgefahr“ dargestellt wurde vor der man sich zu schützen hatte.

Die Zeit des Großen Wandels

Die Zeit des Großen Wandels

Als ich zu einem weiteren Beitrag über „Die 64 Genschlüssel“ eingeladen wurde, wusste ich zunächst nichts zu schreiben, denn was sollte ich noch über die beiden anderen Artikel hinaus sagen? Grundlegend ist ja alles Wissen längst bekannt und es hapert eher an der tatsächlichen Umsetzung im alltäglichen Leben. Ständig suchen wir etwas zu erklären und zu verdeutlichen und manchmal beschleicht mich dabei das Gefühl, dass auch dies eine Ablenkung oder Vermeidungsstrategie sein kann, anstatt endlich anzufangen und sich zu trauen die eigenen Träume, Bedürfnisse und Sehnsüchte ins Leben zu bringen.