tolzinHans U. P. Tolzin, Medizin-Journalist und Herausgeber der Zeitschrift „impf-report“

Scheibchenweise werden uns Bürgern jene Grundrechte wieder genommen, für deren Erringung ganze Generationen unserer Vorfahren noch Blut, Schweiß und Tränen vergossen haben. Wir leisten uns eine moderne Politikerkaste, die uns mit (leeren) Wahlversprechungen hofiert, damit wir sie in die Parlamente wählen. Sind sie einmal an der Macht, halten sie uns jedoch für so dumm und unselbstständig, dass sie uns durch mehr und mehr Eingriffe in unsere Persönlichkeitsrechte zu unserem Glück zwingen müssen. Und wie es der Zufall will, begünstigen diese Eingriffe in der Regel bestimmte mächtige Interessengruppen. Der sich stetig verschärfende staatliche Impf-Terror gegen die eigenen Bürger ist nur ein Beispiel unter vielen.

http://www.impfkritik.de (Portalwebseite zum Thema)
http://www.impf-report.de (Zeitschrift „impfreport“)

 

Beiträge

IMPFEN JA ODER NEIN? WIE GROSS SIND DIE RISIKEN?

Was ist wirklich an der Ebola-Panikmache dran?

Hans U. P. Tolzin

Schreibe einen Kommentar